Es gibt ja viele Arten Werbung zu betreiben. Als ich vor ein paar Tagen beim Supermarkt meines Vertrauens parkte, fiel mir ein großes Werbeplakat auf. Zu sehen auf den beworbenen Socken war: „wenn du das hier lesen kannst bring mir ein kühles Bier mit!“

Ha, dachte ich. Etwas Single- unfreundlich!! Diese Socken sind definitiv für eine andere Zielgruppe gedacht. Eine Freundin von mir meinte: „Kauf sie dir und stell nen Spiegel auf.“ – „Ich bin doch nicht verrückt“, hab ich geantwortet. „Dann muss ich ja jedes Mal selbst gehen! Das muss ich eh schon, da brauche ich keine Aufforderung!“

Das fehlt mir noch. Und überhaupt: diese Socken sind wohl kaum einen Punkt auf der Liste der „Vorteile einer Beziehung“ wert. Würde mein Mann solche Socken tragen, würde ich mir vielleicht ein Shirt machen mit dem Aufdruck „Schatz, du hast zwei gesunde Füße“ :).

Fazit: ich trage lieber Mamas selbstgestrickte Socken.

admin

Author admin

More posts by admin

Join the discussion One Comment

Leave a Reply

Neue Beiträge